KRISTALLTAG

home     index  idee  konzept  handlung  links    kontakt

1938 1998 2012 2014 2015 2020

2020

 

Mediale Chronologie

FALSCH GOLD - ZEIT GOLD
Prozessorientierte Reaktionskunst Chronologie
 

Dies ist die zweite Version der Chronologie. Eine, von der ersten stark emotional geprägten Kunsterschütterung, die durch die bewusste und provokante Wahl des "Falschen Goldes" ausgelöst wurde, ent... Nun dem Entwicklungsprozess angepasst.

Sie soll Zusammenhänge aufzeigen und zum Denken anregen.

Zum Denken anregen wie das zweite  Kristallstruktur Wandobjekt. Siehe Infofolder von 2014:  "Ein Denkwerk zur Erkennung und Vermeidung von Verblendung und Manipulation - gewidmet den jungendlichen Zukunftsgestalter*innen! ZeitZeichen für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, für Toleranz und Menschenrechte". (Das Werk befindet sich in den USA)

Für alle "Fehler" oder "Verletzungen" übernehme ich, Johannes Angerbauer-Goldhoff, die volle Verantwortung.

 
YouTube
 
Ein interessant konstruiertes, populistisches und provozierendes
 Projekt im Öffentlichen Raum von Steyr...
 

Kristalltag Steyr Rathaus in Trauer. Falsch Gold - Zeit Gold Foto: JAG

 

2020-07-16 Donnerstag

 
 

Völlig überraschend, überfallsartig, zeigen sich drei goldfarbene inhaltsleere Gestalten in der Steyrer Stadtplatz Mitte, die man seit vielen Jahren als, bereits visuell ausgelaugte, Polyester Fotospots kennt.

Normalerweise steht an diesem ganz besonderen Ort in Steyr einzig der Maibaum oder Christbaum (!).

Bisher völlig unvorstellbar, dass ein/e Künstler*in diesen Platz bedienen durfte...

Eine Huldigung des Künstlers seitens der alten Kultur-, Industrie- und Arbeiterstadt Steyr? Es sieht ganz danach aus...

Man hört von einem Ankauf des Steyrer Kulturstadtrats Gunter Mayrhofer.

Die international bekannte, 79-jährige Steyrer Kunsthändlerin Frieda Pohlhammer telefoniert mit dem Kulturstadtrat Gunter Mayrhofer. Mayrhofer erklärt, dass er "einzig und allein" über Ankäufe aus seinem Budget bestimmt, und stellt sich mit seinem Kunstwissen über das Wissen der Kunsthändlerin. Zitat Mayrhofer: "Der Künstler hat auf der Biennale und auf der ArtBasel ausgestellt". Auch bezeichnete er die erfahrene Kunsthändlerin als "Präpotent in nie zuvor erlebter Weise".

Mit der bewussten Wahl der Farbe Gold erfasste mich spontan eine "Kunst Erschütterung", ein Stich im Herz, und die darauf folgende Inspiration zur Reaktionskunst Aktion "Falsch Gold - Zeit Gold", in Anlehnung an die erste Goldanschlag Aktion, vor 30 Jahren, am Wiener Albertinaplatz. Anm.: Das Kristalltag Kunstwerk und Denkmal befindet sich seit 2014 in der Goldenen Rathauspassage Steyr...

Keinerlei Informationen gingen bevor an den Kulturausschuss oder Kulturbeirat der Stadt Steyr. Auch nicht an die Touristische Abteilung, wie ich später erfuhr.

   

Info Kunst Link:

["Zahn Gold - Zeit Gold"]

ORF Bericht Link:

 

ZiB13:18 Bericht über Kilnhofers Objekte in Lienz "Mittag in Österreich". (Die Hüllen stehen für Umweltschutz und sind auch religiös, so Kilnhofer im Interview...) Da dieser Bericht zeitgleich mit der überfallsartigen Präsentation am Steyrer Stadtplatz erschienen ist, könnte man versucht sein von einem zufälligen ORF Marketing Link zu sprechen. Sehr schade, dass diese Berichte nicht zur nachhaltigeren Verlinkung zur Verfügung stehen.

Marketing Bericht Link:

[StadtKult Steyr] als jpg Stadt Kult Steyr 16. Juli 2020   [Steyrer Tips] als jpg Steyr Tips 16. Juli 2020

Marketing Bericht Link:

[RTV]

2020-07-17 Freitag

 
  Kilnhofer aktualisiert seine Homepage mit seiner Beteiligung an der Oberösterreichischen Landesausstellung 2021. Bildschirmfoto:
   
  Kilnhofer Oberösterreichische Landesausstellung Steyr- falschgoldzeitgold
   

Verhüllung des Kristalltag Kunstwerks mit einem gebrauchten schwarzen 1 Euro Bodentuch. Mailinfo der Verhüllung an den Österreichischen Nationalfonds.

 

Untersagung am 31.07.2020...















 Foto: JAG

Drei Streifen, Drei Begriffe "Geld Gelb Gold".

 
 

Recherche zur Arbeit von Kilnhofer.

Kilnhofer bezeichnet in einem Internet Interview Video seine Hüllen als Glücksbringer, die er auch auf 2,2 Meter aufbläst und die im kitschigen bunten Kleinformat als Kinder Sparbüchse verwendet werden dürfen. Auch, dass seine Kunst in Richtung PopArt geht...

   

Interview "Redaktion42", Salzburg Art 2014

   

Kunst Info Link

[Pop Art auf Wikipedia]

Marketing Bericht Links:

[OÖN Steyrer Zeitung] als jpg OÖ Nachrichten Steyrer Zeitung Print Ausgabe 17. Juli 2020  [Mein Bezirk]

2020-07-18 Samstag

 
  Die 79 jährige Steyrer Kunsthändlerin Frieda Pohlhammer tritt mit einer Flashmop Performance, um 10:00, in Stadtplatz Mitte, aus dem Stadtkultur (SKB) Beirat aus.

Sie trotzt aktionistisch dem Regen mit der Lesung eines Pamphlets und ihrer Sprühaktion "Schämt Euch" auf das Pflaster zwischen den drei Objekten.

 
Fotos: JAG

"SCHÄMT EUCH !"

  Eine besorgte Steyrerin zeigt ihren mitgebrachten Budapest Reiseführer. Die Bronzestatue "Anonymus" von 1903...
   
 
   

Rücktritt Rede von Frieda Pohlhammer auf Yotube

   

Kulturlink

[Steyrer Stadtkultur Beirat (SKB)]

Kulturlink

[https://theworldnews.net/at-news/bin-stinksauer-pohlhammer-wendet-sich-mit-pamphlet]

Kulturlink

[Das Pamphlet von Frieda Pohlhammer auf e-steyr.com]

Kulturlink

[OÖN Steyrer Zeitung "drei Goldfiguren bringen Pohlhammer in Rage]

Kulturlink

Printausgabe jpg [OÖN Steyrer Zeitung "Pohlhammer in Rage"] OÖN Steyrer Zeitung "Pohlhammer in Rage" vom 20. Juli 2020
 

 

   
 

weiter zu > Montag 20-07-2020

 

work in progress